Grundschule Altenmünster

mit Außenstelle Onolzheim

Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Internetangebotes und der eingesetzten Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Diese Internetpräsenz verwendet keine Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung. Sie nutzt keinen Dienst zur Optimierung und Analyse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO, keinen Facebook-Social-Plugin und keinen Link zu Twitter. Eine Kommentarfunktion ist auf dieser Internetpräsenz nicht vorgesehen. Die Betreiber bieten ebenso keinen Newsletter an.
Die Betreiber erheben unaufgefordert also keine personenbezogenen Daten außer Zugriffsdaten: Die Betreiber bzw. der Seitenprovider speichern Daten über Ihre Zugriffe auf die Seite als Server-Logfiles ab. Dies umfasst folgende Daten:

-Besuchte Website
-Uhrzeit und Datum zum Zeitpunkt des Zugriffes
-Menge der gesendeten Daten in Byte
-Quelle bzw. Internetadresse, von welcher Sie auf die Seite gelangten
-Verwendeter Browser
-Verwendetes Betriebssystem
-Verwendete IP-Adresse

Server-Logfiles werden 7 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, etwa um Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigten Interessen des Verantwortlichen) in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Für eine Kontaktaufnahme können Sie neben telefonischen Anfragen auch eine E-Mail an die Schule senden. Wenn Sie uns eine Nachricht per E- Mail zusenden, speichern wir Ihre übermittelten Daten, die aus der E-Mail ersichtlich sind: Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht mit Ihrem gesamten Inhalt, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die uns übermittelten personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 der DSGVO.